365 Tage Rückgaberecht - wir stellen keine Fragen nach dem warum!
Standard-Versand 5 € - Gratis ab 59 €-
Kontaktiere uns
Werde Teil der Trendhim Tribe

Werde Teil der Tribe und erhalte exklusive Rabatte, Style Inspiration und mehr!

Durch die Anmeldung mit Deiner E-Mail-Adresse akzeptierst Du unsere Datenschutzbestimmungen und entscheidest Dich für den Erhalt von E-Mail-Angeboten und News zu unseren Produkten. Du kannst Dich jederzeit abmelden und die Tribe verlassen.

Bartringe

Nicht jeder Mann kann sich einen großen, buschigen Bart wachsen lassen. Von denjenigen, die es können, haben noch weniger den Wagemut, ihren Bart mit Perlen zu schmücken. Sie erinnern sofort an die männlichsten Charaktere der Fiktion, sowohl historisch als auch fantasievoll. Zelebriere deine Gesichtsmähne so, wie nur du es kannst.

17 Produkte
17 Produkte

MACH MIT UND GEWINNE 400 €

Melde dich an und erhalte regelmäßig Styling-Tipps, Sonderangebote und Infos über neue Produkteinführungen. Du nimmst automatisch an einer monatlichen Verlosung teil, bei der du einen Geschenkgutschein im Wert von 400 € gewinnen kannst.

Ich akzeptiere Trendhim´s Datenschutzrichtlinie.. Abmeldung jederzeit möglich.

Wer sollte Bartperlen tragen?

Arten von Bartschmuck

Ringe

Ringe für Bärte sind die am häufigsten verwendete Schmuckart für Männer mit einem Vollbart. Das sind Metallzylinder, die über ein Haargummi gezogen werden, um deinen Bart zu bändigen.

Perlen

Perlen für Bärte sind in der Regel kürzer und runder als Ringe. Bartperlen benötigen weniger Haare, um fixiert zu werden, da sie in der Regel deutlich leichter sind als Ringe.

Spulen

Bartspiralen sind offene Spiralen, die sich um deinen Bart wickeln. Je nachdem, aus welchem Material sie bestehen, brauchst du vielleicht nicht einmal einen Faden, um sie anzubringen. 

Anhänger

Bartanhänger werden nicht um deinen Bart gewickelt, sondern zwischen den Haaren eingewebt und entweder mit Clips oder spiralförmig befestigt.

Wie man Bartperlen trägt

Du musst als erstes deinen Bart kämmen oder bürsten, bevor du deinen Bartring oder deine Bartperle anbringen kannst. Das verhindert nicht nur Verhedderungen und Knoten, sondern macht den Vorgang auch viel einfacher und reduziert das Volumen deines Bartes, was eine sicherere Basis für den Ring schafft.

Für einen einfachen Look kannst du deinen Bart unter dem Kinn zusammenfassen und mit einem Gummiband zusammenbinden. Fädle eine Schnur in einer Schlaufe durch den Ring und um deinen Bart. Ziehe die Schlaufe und damit dein Barthaar durch den Ring und schiebe sie über das Gummiband.

Für einen echten Wikinger-Bartring-Look wiederholst du den Vorgang 2 oder 3 Mal über die gesamte Länge deines Bartes.